Häufige Fragen

Was ist getnext?

getnext ist eine Plattform, auf der Künstler*innen ihrem Publikum sämtliche Inhalte selbst anbieten können (zum Kauf oder for free); Dies können digitale oder physische Angebote sein.

Wie funktioniert getnext?

Alle Künstlerinnen auf getnext haben ein eigenes Profil. Dort werden Inhalte im direkt Namen der Künstlerinnen oder in deren Auftrag von getnext zu Bedingungen der Künstler*innen angeboten. Kostenlos, gegen Einmalzahlung (Single-Reward) oder als Abo (Reward). Für die Abwicklung der Zahlungen erhält getnext eine Provision.
Abos sind jederzeit kündbar.

Was kann ich erwarten?

Auf getnext findet man Inhalte, die von Künstler*innen selbst kreiert und angeboten werden. Die Plattform ermöglicht es technisch, Inhalte sicher nur den eigenen Mitgliedern auf der Plattform exklusiv zugänglich zu machen.
getnext nimmt keinen Einfluss auf die angebotenen Inhalte; sie sind in Gestalt und Umfang alleine durch die KünstlerInnen als Betreiber ihrer eigenen Profile bestimmt.

Wie kann ich Inhalte kaufen, anschauen und wieder kündigen?

Alle Inhalte der Künstlerinnen befinden sich auf deren Profilen als Beiträge/Posts in einer bekannten Feedstruktur. Künstlerinnen definieren dabei, welche Bedingung für die Freischaltung der Inhalte gelten. Durch diverse sogenannte Rewards (Angebote für Abos) oder Single-Rewards (Angebote für einmalige Zahlungen) können Inhalte freigeschaltet werden. Der dafür jeweils nötige Reward wird in den entsprechenden Beiträgen genannt.
Sämtliche laufenden oder einmalig gekauften Rewards finden sich in der Kauf-Übersicht innerhalb der Benutzerkonten und lassen sich dort mit einem Klick jederzeit sofort deaktivieren.

Wie geht getnext mit dem Datenschutz und Werbung um?

getnext nimmt die Privatsphäre der Nutzer, ob Fan oder Künstler*in, sehr wichtig. Entsprechend werden keine externen Technologien (z.B. zum Nutzertracking verwendet. Zudem sind keine Technologien in Verwendung, die der Werbung dienen, da getnext betreiberseitig werbefrei ist.
Einzig über die Verwendung des Google- oder Facebook-Logins werden Daten mit externen Seiten ausschließlich im für die Lösung benötigten Maß ausgetauscht.